Zahnärztin Dr. Gabriele Schädlich

Zahnarztpraxis Dr. Gabriele Schädlich

 Direkt anrufen 

Tel.: 0221 / 76 98 89

Bleaching - Bleichen von Zähnen

Strahlend weiße Zähne wirken ästhetisch, sie erhöhen die Ausstrahlung und tragen so zu einem positiven Gesamteindruck bei. Wie wir wissen, können wir uns die Zahnfarbe nicht aussuchen, weil sie verschiedene Ursachen haben kann: 

Sind Sie ein Genussmensch? Tee, Kaffee, Rotwein oder etwa Tabak? Falls Sie eines oder mehrere dieser Genussmittel öfter genießen, haben Sie die Antwort auf verfärbte Zähne. Die enthaltenen Farbstoffe können sich im Zahnschmelz einlagern und zu den typischen Verfärbungen führen. Diese können von Füllungsmaterialien (Amalgam oder Wurzelfüllungen), Medikamenten (Tetrazyklin) oder aber von Verletzungen des Zahns stammen. Abgestorbene Zähne verfärben sich mit der Zeit grau, da sie nicht mehr ernährt werden.

Beim Bleichen werden innere Verfärbungen unsichtbar gemacht. Dabei wird ein schonendes chemisches Peroxid-Gel aufgetragen, Farbpigmente werden dabei nicht aus dem Zahn gelöst, sondern oxidiert. Vorhandene Füllungen, Kronen oder Zahnersatz können dabei nicht aufgehellt werden, diese sollten nach einem optischen Bleachergebnis erneuert werden.

Tiefziehschiene
(Abb. Erkodent)

Eine individuelle Tiefziehschiene wird nach vorhergehender Abformung der Kiefer hergestellt und ist das ideale Hilfsmittel zur Aufhellung des gesamten Zahnbogens zu Hause. Diese wird mit einem Bleichgel aufgefüllt und in der Nacht oder tagsüber je nach Bleich-Material und spezieller Zeitangabe auf die Zahnreihe gesetzt. Unter regelmäßiger Kontrolle in der Praxis erreicht man einen Aufhellungseffekt je nach Tragedauer.

Vor dem Bleichen müssen erst äußere Verfärbungen im Rahmen einer PZR entfernt werden, dann wird die für Sie geeignete Bleaching-Methode angewendet.

Bleaching - vorher
(Abb. Ultradent)

vorher

Bleaching - nachher
(Abb. Ultradent)

nachher

Bleaching - vorher
(Abb. Ultradent)

vorher

Bleaching - nachher
(Abb. Ultradent)

nachher

 Zurück 

zur Seite LEISTUNGEN